Unsere Angebote

Meditation
Bare Feet
Wald

Passive Meditation

Die passiven Meditationen sind Meditationen in Ruhe.

Das heisst auch der Körper wird möglichst nicht bewegt.

In diesem bewussten "Nichts tun" lernen wir allem, was in jedem Augenblick geschieht, achtsam und möglichst wertfrei zu begegnen.

Dadurch lernen wir auch einen völlig neuen Umgang mit dem endlosen Strom unserer Gedanken, unseren Gefühlen und den körperlichen Empfindungen.

Gerne zeigen wir Dir verschiede Arten der stille Meditation. Unser Angebot richtet sich an alle Interessierten, ob Anfänger(in) oder Fortgeschrittene(r).

Aktive Meditation

Die aktive Meditation besteht aus Phasen körperlicher Bewegungen mit anschliessenden Phasen der Ruhe und Stille.

In den Phasen der Bewegung aktiveren wir Energien, lösen Aufgestautes und schütteln Überflüssiges ab. 

Mit aktiven Meditationen lernen wir loszulassen, finden den achtsamen vertrauensvollen Zugang zu unserem Körper.

So geerdet kann es uns auch in den passiven Phasen der Meditation helfen, besser in die Ruhe und Stille zu finden.

Gerne zeigen wir Dir die Welt der aktiven Meditationen, egal ob Anfänger(in) oder Fortgeschrittene(r)

Bewegung

Vor den verschiedenen Meditationen üben wir uns in Bewegungen aus Qi Gong und Tai Ji.

Mit diesen verschiedenen Bewegungsformen stärken wir uns in der achtsamen Wahrnehmung unseres Körpers.

Mit den Übungen verbessern wir den Energiefluss in unserem Körper, harmonisieren den Atem, verbessern unsere Beweglichkeit und fördern somit unsere körperliche und geistige Gesundheit. 

Durch das achtsame Ausführen der Formen bauen wir die Brücke von der äusseren Bewegung zur innere Ruhe und Stille.